Capital Gipfel Logo

CAPITAL Junge Elite Gipfel 2014

03. Juli 2014
Berlin

Die Generation der digitalen Entscheider

Das war der Capital Junge Elite Gipfel 2014:






Die Junge Elite 2014 gestaltet als erste Generation ein Land, das durch eine komplette Vernetzung geprägt ist. Das Internet, soziale Medien und Big Data verändern die Art, wie wir leben und arbeiten. Die Digitalisierung verändert Karrieren, wälzt den Alltag um. Welche Herausforderungen wird die Junge Elite 2014 bewältigen müssen? Antworten gab es am 3. Juli 2014 in Berlin, im Humboldt Carré - wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und freuen uns schon auf den nächsten Gipfel!




Wenn Sie dabei sein wollen, bewerben Sie sich per E-Mail mit Stichwort „Capital Junge Elite Gipfel“ an capital@publikom.com. Wir freuen uns auf Sie!




ORGANISATION/INFORMATION/ANMELDUNG



PubliKom Kommunikationsberatung GmbH
Angela Schiller
Borselstraße 7
22765 Hamburg
www.publikom.com
Telefon: 040/39 92 72 20
Telefax: 040/39 92 72 10
aschiller@publikom.com




Top-Referenten des CAPITAL Junge Elite Gipfels 2014 (Auswahl):

Dr. Michael  Halbherr, Ph. D.

Dr. Michael  Halbherr, Ph. D.
CEO of HERE,
Nokia Group

- Previously Executive Vice President, HERE
- Joined Nokia 2006

PhD. (Electrical Engineering) (ETH, Zurich, Switzerland). Worked at MIT Laboratory for Computer Science (Cambridge, MA, USA)

- Vice President, Ovi Product Development, Nokia Services 2010-2011
- Vice President, Nokia Maps, Nokia Services 2006-2010
- CEO, gate5 AG, Berlin, Germany 2001-2006
- Managing Director, Europeatweb (Group Arnault), Munich, Germany 2000-2001
- Various positions at The Boston Consulting Group, in the USA and Switzerland 1994-2000

Michael Halbherr heads HERE, a Nokia company, which is taking maps far beyond where they are today, making the map of the future the source of location intelligence. Through its location cloud it offers people the world’s best maps and location experiences across more screens and operating systems unified under the HERE brand.
Previously, Michael was CEO of gate5 AG, a leading global supplier of mapping, routing and navigation software and services, acquired by Nokia in 2006. Since joining Nokia, Michael has held different senior positions within Nokia"s Services organization.
Michael has also held positions at the Boston Consulting Group and Europatweb, the Internet investment vehicle of Groupe Arnault.
He holds a PhD in computer science and a Master’s in electrical engineering from ETH Zurich and spent four years at the MIT Laboratory for Computer Science.

Dr. Christian P. Illek

Dr. Christian P. Illek
Vorsitzender der Geschäftsführung,
Microsoft Deutschland
und Area Vice PResident International

Dr. Christian P. Illek (49) ist seit September 2012 Vorsitzender der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland und Area Vice President International. Er berichtet an Jean-Philippe Courtois, President Microsoft International.
Christian P. Illek ist Mitglied des Präsidiums des BITKOM und Vorsitzender von Deutschland Sicher im Netz e.V.
Illek war bislang Geschäftsführer Marketing der Telekom Deutschland GmbH und verantwortete dort unter anderem alle Marketingaktivitäten für Privat- und Geschäftskunden in Deutschland sowie die internationale Produktentwicklung für Festnetz, IPTV, konvergente und Geschäftskunden-Angebote der Deutschen Telekom AG.
Vor seiner Berufung als Geschäftsführer Marketing T-Mobile im Mai 2009 und zum Bereichsvorstand T-Home Anfang 2007 arbeite er in verschiedenen Führungspositionen bei den Firmen Bain & Company und Dell sowohl in Deutschland als auch in der Schweiz.
Dr. Christian P. Illek studierte Chemie und Betriebswirtschaftslehre in Düsseldorf und München und begann seine berufliche Laufbahn 1989 an der Münchner Universität.

Prof. Dr. Gesche Joost

Prof. Dr. Gesche Joost
Digital Champion der Bundesregierung

Gesche Joost ist Professorin für Designforschung an der Universität der Künste Berlin und leitet das Design Research Lab. Gemeinsam mit internationalen Partnern entwickelt sie Forschungs- und Lehrprojekte zu den Themen Mensch-Maschine-Interaktion, zu Gender- und Diversity-Aspekten in der Technologie-Entwicklung sowie zur sozialen Nachhaltigkeit und gesellschaftlichen Partizipation.

2006 wurde sie als einer der „100 Köpfe von Morgen“ im Rahmen der Initiative der Bundesregierung „Deutschland - Land der Ideen“ ausgezeichnet, 2009 erhielt sie den Nachwuchs-Wissenschaftspreis des Regierenden Bürgermeisters von Berlin.

Sie ist Vorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Designtheorie und -forschung e.V. und Mitglied des Vorstands der Technologiestiftung Berlin. 2013 war sie im Rahmen des Wahlkampfs Mitglied im Kompetenzteam des Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück. Seit 2014 ist sie als „Digital Champion“ für die Bundesregierung bei der Europäischen Union nominiert.

>> Sehen Sie hier das komplette Programm