Capital Gipfel Logo

Programm

Das Programm am Montag, 21. November 2011



ab 14.15 Empfang im Foyer mit Fingerfood und Getränken

14.40-14.45 Begrüßung

Steffen Klusmann
Chefredakteur,
CAPITAL und FTD

14.45-15.15 Keynote I

Dr. Philipp Rösler
Bundesminister für Wirtschaft und Technologie

15.15-15.40 Einführung in das Thema

Steffen Klusmann
Chefredakteur CAPITAL und FTD

Claudio De Luca
Hauptstadt-Korrespondent,
CAPITAL

15.40-16.20 Keynote II
Führen in der globalen Wirklichkeit - was wirklich zählt

Klaus Kleinfeld
Chairman und CEO,
Alcoa

16.20-17.00 Keynote III
Kampf um die Besten und Employer Brand - wie Unternehmen attraktiv für den Nachwuchs werden

Dr. Kristin Neumann
CFO Central Europe, Finanzvorstand/Arbeitsdirektorin,
Thomas Cook



17.00-17.30 Networking-Pause



17.30-18.30 Hyde Park-Corner

Die sogenannten Hyde Park-Corners zu drei ausgewählten Thesen finden rund um das Hauptthema mit authentischen Vertretern der Jungen Elite und weiteren Persönlichkeiten als Thesen-Paten statt.

Hyde Park-Corner I
Laufsteg Internet - wie Social Media die Beziehung zwischen Unternehmen und Mitarbeiter verändern

Dr. Hays Steilberg
Leiter Zentrale Managemententwicklung,
Bertelsmann

Hyde Park-Corner II
Alle reden vom Fachkräftemangel - alles bloß ein Mythos?

Petra Reiner
Leiterin Recruiting, Employer Branding & Talent Management,
Schaeffler

Prof. Dr. Gert G. Wagner

Vorsitzender des Vorstands,
DIW - Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung

Hyde Park-Corner III
Generation Senkrechtstart - wie viel Erfahrung braucht eine Führungsposition?

Dr. Ursula Schütze-Kreilkamp
Leiterin Execuitve Development,
Rewe

Johannes Vogel
Arbeitsmarktpolitischer Sprecher,
FDP-Bundestagsfraktion



18.30-19.00 Aperitif und Networking im Foyer



19.00 Dinner an Thementischen

Die interdisziplinär besetzten Dinner-Tische sind jeweils mit Persönlichkeiten als Tischpate und Thementreiber besetzt.

Tisch 1
Spitzenjobs der Bundeswehr: Wie attraktiv sind Karrierechancen in zivilen Laufbahnen?

Ministerialdirigent Lothar Maikranz
Leiter der Unterabteilung "Ziviles Personal",
Bundesministerium der Verteidigung

Tisch 2
Berlin gegen Bielefeld: Ist die Provinz im Kampf um Köpfe chancenlos?

Jan-Hendrik Goldbeck
Geschäftsleitung,
Goldbeck

Dr. Iñigo Natzel
Corporate Vice President Group Human Resources,
Symrise

Tisch 3
Geld oder Leben: Wann macht Karriere glücklich?

Anne-Kathrin Kuhlemann
Geschäftsführerin,
Konvergenta InterZero

Tisch 4
Mein Chef bin ich: Steckt in jedem von uns ein Unternehmensgründer?

Dr. Karl Kolmsee
Gründer,
Smart Hydro Power

Nikolaus Starzacher
Gründer,
Discovergy

Tisch 5
Wissenschaft im Wettbewerb: Wie können Deutschland Hochschulen ihre Top-Akademiker halten und auf den War of Talents vorbereiten?

Prof. Dr. Henrik Enderlein
Associate Dean und Professor of Political Economy,
Hertie School of Governance

Tisch 6
Frauen in Führungspositionen: Historische Chancen in Zeiten des "War for Talents"?

Monika Schulz-Strelow
Präsidentin,
FidAR

Tisch 7
Schlachtschiff gegen Schnellboot: Karriere im Konzern oder im Mittelstand?

Dr. Gerhard Rübling
Geschäftsführer und Arbeitsdirektor,
Trumpf

Dr. Eberhard Sasse
Vorstandsvorsitzender,
Dr. Sasse

Tisch 8
Aufstieg im Amt: Sind Behörden und Ministerien konkurrenzfähig?

Ministerialrat Clemens Kerres
Referat Z A2, Personal des Ministers,
Personalentwicklung Bundeswirtschaftsministerium

Martin Kotthaus
Sprecher,
Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble

Tisch 9
Seitenwechsel: Welche Hürden gibt es im Transfermarkt zwischen Wirtschaft und Politik?

Ursula König
Diplom-Psychologin,
Managing Partner,
Heads!

Tisch 10
Champions League: Wie rekrutieren Unternehmen Spitzenpersonal aus dem Ausland?

Daniela Sfameni
Managing Director Human Resources,
UBS

Tisch 11
Generation Y: Zwischen iPod und learning 2.0 - was die neue Generation von Unternehmen erwartet

Eun-Kyung Park
Geschäftsführerin,
SevenOne Intermedia

Tisch 12
Karrierebooster oder Karrierekiller - welche Auswirkungen haben Management-Audits?

Martin Strunden
Referatsleiter für Ausländerangelegenheiten und Staatsangehörigkeit,
Sächsisches Staatsministerium des Innern



ab 22.30 Ausklang